Realitat

Produktion von Realität
Grundlagen und Sichtweisen
(Saarbrücken: Akademiker Verlag, 2007)

Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Was ist der Kitt, der so riesige Gemeinschaften wie eine Millionenstadt oder eine ganze Nation verbindet? Diese Frage ist gerade in einer Zeit, in der sich dieser Zusammenhalt zunehmend aufzulösen scheint, von größter Bedeutung. Der Autor Jochen Hung begibt sich auf die Suche nach einer Antwort, von den Gesellschaftstheorien der klassischen Soziologie bis zu den Postmodernisten, und identifiziert eine gemeinsame Realität als das konstituierende Element funktionierenden Zusammenlebens. Diese Wirklichkeit wird in der öffentlichen Sphäre hergestellt. Dabei spielen die modernen Massenmedien, wie Fernsehen und Internet, eine herausragende Rolle. Der visuellen Kommunikation durch Bilder gebührt dabei besonderes Augenmerk, da das Bild in multikulturellen Gesellschaften und einer zunehmend globalisierten Welt die Schrift als dominierendes Zeichensystem ablöst.

Review: Märkische Allgemeine Zeitung, 1 March 2007 [paywall]

Advertisements