MonaWeb_NewLogo

Sebastian MARX: Betriebsamkeit als Literatur. Prosa der Weimarer Republik zwischen Massenpresse und Buch, in: Monatshefte für deutschsprachige Literatur und Kultur, vol 103 (2011), No 1, pp. 135-137.

Die Forschung über die Weimarer Republik hat Konjunktur – und das seit Jahrzehnten. Schon mit dem Ende der ersten deutschen Demokratie hob ein gewaltiger Prozess ihrer Deutung an, erst im Exil, dann im geteilten und später wiedervereinigten Deutschland. Und auch im Ausland gibt es wohl mit Ausnahme des Dritten Reiches keine andere Epoche der deutschen Geschichte, die ähnlich viel Interesse hervorruft.

Advertisements